Läuft.

– gebrochene Aufhängung Stoßdämpfer hinten rechts 100km entfernt von der Zivilisation / dem nächsten Schweißgerät (entspricht 1.5 Fahrtagen)

– gebrochene Koppelstange vorne rechts

– 80l mit Motorenöl verunreinigtes Trinkwasser fanden den Weg in unsere Kanister

– durch Steinschlag zerstörte Beleuchtung am Hänger

– verbogene Stoßdämpferhalterung am Hänger links

– Anhängerkupplung vom Hänger hat sich in alle Himmelsrichtungen verbogen, muss aber noch halten

– von den Erschütterungen verkratzte Teflon-Pfanne, die wir entsorgen mussten

– blockierende Trommelbremse am Hänger rechts

– Stoßdämpferaufhängung hinten links gebrochen, erneut über ein Fahrtag von der nächsten Siedlung entfernt

– vierte zerbrochene Kaffeekanne – jetzt gibt es nur noch türkischen Kaffee

– heftiger stundenlanger Sandsturm, der den Sand durch alle Ritzen von Auto und Hänger gebracht hat – knirscht schön beim Einschlafen

– zweimal festgefahren: einmal mühevoll selbst befreit, einmal in stundenlanger Arbeit mit zwei mongolischen Goldsuchern, die gerade aus der Steppe kamen, Steine unter die Reifen aufgeschüttet bis wir wieder Grip hatten

– fehlerhafter ABS-Sensor hinten links, ABS geht aber noch

– gesprungenes IPhone-Display

– Servolenkungs-Getriebe undicht

– geplatzter Reifen am Hänger links

Aber es geht immer weiter!
Aktuell sind wir in der Wüste Gobi unterwegs und melden uns bald wieder mit einem ausführlicheren Post.  😁

4 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. Alexandra Günther 11. August 2016 — 12:18

    Hallo ihr Lieben
    Das klingt ja alles sehr bescheiden und auch nervenaufreibend. Mit einigem habt ihr ja bei den mongolischen Straßenverhältnissen bestimmt gerechnet aber nicht mit so viel, oder? Aber Hauptsache ist, das es euch gut geht. Ich drücke euch ganz fest die Daumen, das es das erst mal war.
    Ganz liebe Grüße
    Alex

    Gefällt 1 Person

  2. Hmm, wollt ihr nicht vielleicht langsam auf einen T72 umsteigen?
    Solltet ihr eigentlich bei jedem gut geführten Gebrauchtpanzerhändler bekommen.

    Gefällt 1 Person

  3. Humor ist wenn Ihr trotzdem lacht…. Kopf hoch und toll, wie Ihr trotzdem weitermacht. Aus der Entfernung kann ja leider keiner Ersatzteile vorbeibringen.
    Ich warte schon auf den nächsten Bericht mit den nächsten wunderbaren Photos.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: