Schon ist es da: das Jahr 2016!

,,Es geht ja erst nächstes Jahr los.“

,,Darum kümmern wir uns erst kurz bevor es losgeht.“

,,Nächstes Jahr reicht doch, wir haben noch Zeit.“

So lauteten einige der Sätze, die uns die letzten Wochen über die Lippen gegangen sind. So ertappen wir uns nach wie vor dabei von ,,nächstem Jahr“ zu sprechen, um uns dann schnell selbst zu korrigieren ,,ähm, dieses Jahr – krass!“. Bislang war es nicht nur der Satz, um zum Beispiel die Familie zu beruhigen, sondern eigentlich auch uns selbst in Bezug auf all die Dinge, die wir bis zur Abreise noch erledigen und organisieren sollten.

Aber mittlerweile ist es da: 2016 – das Jahr, in dem unsere Reise endlich beginnt und das noch weit weg erschien!

Die letzten Wochen haben wir unzählige To Do – Listen erstellt, erleichtert Punkte durchgestrichen und wiederum neue Listen erstellt. Noch immer haben wir nicht alles was wir brauchen, aber zumindest glauben wir jetzt zu wissen, was uns noch fehlt – und das ist gutes Gefühl. Dazu gehört unter anderem noch folgendes: ein Wasserfiltersystem, ein Solarmodul, die Visa (da sich die letzten Monate viel bei den Bestimmungen getan hat, kümmern wir uns hier bewusst erst seit Anfang des Jahres darum), eine Kühlbox, …..

Für die nächsten 12 Wochen gibt es daher viele Pläne und auch die Wochenenden sind fast alle verplant, sei es mit Besuchen bei der Familie, in Baumärkten, im Outdoorladen oder beim Hundetrainer.

Was uns die ganze Zeit über geholfen hat, sind unter anderem folgende Dinge:

  • eine klare Aufgabenteilung und
  • das Informieren über persönliche Treffen (Buschtaxi) und diverse Reiseblogs

Darüber wollen wir euch im Detail in zwei separaten Posts berichten, sodass vielleicht auch ihr Nutzen aus unseren Erfahrungen ziehen könnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: